Persönliches

Lebensberaterin Michaela Berger aus der Stadt SalzburgQuelle: Bildrechte beim Autor Mein Name ist Mag. Michaela Laber. Ich bin seit 2007 in freier Praxis tätig und arbeite zudem therapeutisch in der Therapeutisch Ambulanten Familienhilfe (TAF) Salzburg. Ich bin Lebensberaterin, Psychotherapeutin (in Ausbildung unter Supervision), Coach sowie TCM-Ernährungsberaterin und versuche, meine Klienten und Klientinnen individuell darin zu unterstützen, i h r e n Weg zu finden. Ich sehe meine Aufgabe darin, Menschen darin zu begleiten, eine Balance zwischen Psyche und Physis zu finden, um mit viel Lebenszufriedenheit, Energie, eigener Überzeugungskraft und Wohlbefinden ihre privaten und beruflichen Ziele und Wünsche erreichen zu können. Demgemäß entspricht mein Menschenbild jenem, den Menschen als Ganzes mit all seinen Bedürfnissen und Blockaden und gleichermaßen mit seinen Wünsche, Stärken und Ressourcen zu sehen . Ich bin seit 2002 im Sozialbereich tätig und versuche stets,die gesammelte Erfahrung mit diversen Zielgruppen – reichend von Kindern, Jugendlichen bis zu Erwachsenen – in meine Arbeit einzubringen. Ein besonderes Anliegen ist es mir, meinen KlientInnen sehr viel Zeit entgegen zu bringen und mich davon überzeugen zu können, dass jene aus jedem einzelnen Beratungssetting viel Motivation und Stärke durch das selbstständige Entdecken ihrer Ressourcen mitnehmen können. Ich sehe mich als Beraterin, die dabei unterstützt, mit Wertschätzung, Achtsamkeit und viel positivem Denken Möglichkeiten für die KlientInnen aufzuzeigen. Die eigentlichen Entscheidungen sollten jedoch von den KlientInnen selbst getroffen werden, nicht zuletzt, da selbst erkannte Ziele  konsequenter verfolgt werden als Empfohlene. Meine Ausrichtung ist zwar auch problemorientiert, im Sinne der Erfassung einzelner, vorhandener Problematiken – vor allem aber steht bei mir jedoch – im Sinne eines systemischen Ansatzes – die Zielorientierung und der Fokus auf die Prozessarbeit im Vordergrund. Als Psychotherapeutin (in Ausbildung unter Supervision) versuche ich, Krankheitsbilder mit zu berücksichtigen und dabei gleichzeitig das Bild des „Gesund-Bleibens“ oder „-Werdens“ in den Vordergrund zu rücken. Ich unterliege als diplomierte Lebens- und Sozialberaterin der Schweigepflicht und behandle somit Ihre Anliegen diskret. In diesem Sinne freue ich mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen bzw. auf eine produktive, entspannte Zusammenarbeit in harmonischer Atmosphäre, Sie können telefonisch oder auch online einen Termin mit mir vereinbaren! Mag. Michaela Laber

Bildquellen

  • Lebensberaterin Michaela Berger aus der Stadt Salzburg: Bildrechte beim Autor
Mit 25. Mai 2018 tritt die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Informationen zum mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.